WIR SIND TEIL DER ENERGIE.
WIR SIND TEIL DER ENERGIE.

ICH BIN BEYOND CARBON ENERGY.

Energie bedeutet für mich die Fähigkeit etwas zu leisten bzw. Arbeit zu verrichten - jedenfalls eine kostbare und nicht unbegrenzt verfügbare Ressource.

Peter Trupp

Wir bei beyond carbon energy arbeiten gemäß unserem Grundauftrag an der Dekarbonisierung der Energieversorgung von Immobilien. Als Teil von beyond carbon energy kann ich aktiv unsere gemeinsame Zukunft mitgestalten.

Jetzt kontaktieren

FOKUS

Unternehmensführung und -entwicklung

SKILLS

Generalist
analytisch
ausdauernd
konsequent

WAS IST MEINE AUFGABE BEI BEYOND CARBON ENERGY?

Meine Aufgabe ist die Weiterentwicklung des Unternehmens - selbstverständlich mit dem Team der BCE. 
Das Endprodukt unseres Wirkens ist eine CO2-freie Versorgung von Nutzenergie wie Kälte und Wärme für ein Gebäude bzw. Objekt, basierend auf schonender Nutzung von regional verfügbaren, erneuerbaren Energiequellen zu leistbaren Kosten für die Nutzer:innen und Besitzer:innen der Objekte.
Ein Zustand, der vor Beginn unserer Tätigkeit so nicht gegeben war. Dies macht für mich Sinn, da unsere Systeme weder auf Kosten anderer Beteiligter noch auf Kosten unserer Umwelt gehen.

 

WIE SIEHT DEIN BISHERIGER BERUFLICHER WERDEGANG AUS?

Nachdem ich 20 Jahre im Anlagenbau, für die Lebensmittelindustrie, die Kälte- und Klimatechnik sowie der Öl- und Gasindustrie, in österreichischen und amerikanischen Konzernen in unterschiedlichen Funktionen von Projektleitung bis Geschäftsführung tätig war, habe ich meinen Weg in die Energiewelt gefunden. Die 11 Jahre bevor ich zu BCE gekommen bin, war ich für ein französisches Energieunternehmen in Österreich und der Schweiz als Geschäftsführer tätig sowie für den Unternehmenskauf verantwortlich. Das Kerngeschäft dabei war die Versorgung von Immobilien und Quartieren mit Wärme und Kälte aus dezentralen Energieerzeugungsanlagen, vorwiegend auf Basis erneuerbarer Energiequellen. 

 

RATSCHLAG AN MEIN JÜNGERES ICH?

Mit der Umsetzung des Machbaren ist meist mehr erreicht als recht zu haben.