Himberg
Himberg

PROJEKTBESCHREIBUNG

In Himberg durften wir ein dezentrales Niedrigtemperaturabgabesystem mit einer zentralen Wasseraufbereitung entwickeln. Die Versorgungsanlage bedient dabei eine Bruttogeschoßfläche von rund 13.200 m2 . Das Wohnbauprojekt umfasst insgesamt 105 Mietwohnungen, 133 Garagenplätze und 25 Außenstellplätze.

CO2 Live Ticker

0

Tonnen CO2 eingespart

0

kg CO2 eingespart / Kopf*

0%

des NEKP erreicht

0

Pflanzungen von Bäumen

*entspricht % Erreichung des Klimaziels

 

KUNDE

Privat

ZEITRAUM

Fertigstellung 2021

LEISTUNGEN

Konzeption, Planung, 
Finanzierung & Betrieb der Energieversorgungsanlage

 

STATUS

in Betrieb

Kadir Temizkan

Projektleitung

Mehr erfahren

Ibro Cavkic

Betriebsleitung

Mehr erfahren

ENERGIEVERSORGUNG

Sole Wärmepumpenanlage 

Vorgelagertes Erdsondenfeld mit 36 Erdsonden (Nutzung als Saisonspeicher)

PV-Kollektoren zur Lieferung des Systemstroms (300 PV-Module)